Das sind die beliebtesten Vornamen 2011

Wiesbaden - Die Gesellschaft für deutsche Sprache hat die beliebtesten Vornamen des Jahres 2011 verkündet. Das Ergebnis ist aber alles andere als eine Überraschung.

Die beliebtesten Vornamen in Deutschland sind 2011 erneut Sofie/Sophie und Maximilian gewesen. Bei den Mädchen wurde wie 2010 der Name Marie am zweithäufigsten vergeben, wie die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) am Freitag in Wiesbaden bekannt gab. Bei den Jungen kam erneut Alexander auf Platz zwei. Auf dem dritten Platz landeten Maria und Paul.

Die Gesellschaft für deutsche Sprache wertete für ihre Statistik die Daten von rund 575 Standesämtern in ganz Deutschland aus. In der Analyse wurden fast 740.000 Namenseintragungen berücksichtigt. Das entspricht den Angaben zufolge etwa 73 Prozent aller im Jahr 2011 vergebenen Vornamen. Bei der Auswertung wurden demnach alle Regionen und Landeshauptstädte, die meisten Großstädte, sowie kleinere Städte und Ortschaften berücksichtigt.

Die Liste der beliebtesten Vornamen wird seit 1977 jährlich von der GfdS veröffentlicht. 2010 wurde sie von Sophie (oder Sofie) und Maximilian angeführt. Bei den Mädchen wurde der Name Marie am zweithäufigsten vergeben. Bei den Jungen kam Alexander auf Platz zwei.

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Sturmtief „Friederike“: Sechs Menschen kommen ums Leben
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Der österreichische Wintersportort St. Anton am Arlberg ist wieder per Auto erreichbar.
Weg nach St. Anton frei: Straßensperren nach Lawinengefahr aufgehoben
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Genf (dpa) - Das Jahr 2017 war nach Angaben mehrerer Klima-Institutionen unter den drei wärmsten seit Beginn der Aufzeichnungen. Dabei habe es diesmal nicht wie in den …
Klimabehörden: 2017 unter den drei wärmsten Jahren
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen
Wegen Salmonellen hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer eine Charge Teewurst zurückgerufen.
Vorsicht: Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Kommentare