+
Daimler sucht nach der Ursache des Gestanks in Sindelfingen nun bei sich.

In Sindelfingen stinkt es - Daimler sucht Ursache

Sindelfingen - Der Autobauer Daimler sucht nach der Ursache eines modrigen Gestanks, der sich seit Wochen über der Stadt Sindelfingen ausbreitet. Bisher blieb die Suche nach der Geruchsquelle erfolglos.

Ein Gutachter der Prüforganisation Dekra wird an diesem Montag in dem Daimler-Werk erwartet.

 "Wir prüfen, untersuchen und analysieren heftig", sagte die Firmensprecherin Marianne Ihring. Noch sei es aber nicht klar, ob die Ursache überhaupt im Werk liege.

Ende November gab es die ersten Beschwerden von Bürgern in Sindelfingen. Nach Angaben der städtischen Umweltbeauftragten Ulrike Egenolf wurden seitdem einige Orte wie die Kläranlage und der abgelassene Klostersee als Ursache ausgeschlossen. Es gebe keine Anzeichen für eine Gesundheitsgefährdung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Kühlungsborn - Eine 17-jährige Urlauberin hat am Dienstag in Kühlungsborn mithilfe einer Notfall-App einen Großeinsatz ausgelöst. Die Polizei hält sich bei der …
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Feuerrot und bedrohlich wirkte eine Wolke über Brasilien und jagte damit vielen Menschen Schrecken ein. 
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen
Während eines romantischen Strandurlaubs auf der griechischen Insel Rhodos hat ein britisches Paar eine Flaschenpost ins Mittelmeer geworfen - zwei Monate später kam sie …
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen
Wohnungseinbrecher flüchtet in den Main - am Ufer wird er festgenommen
Auf seiner Flucht vor der Polizei hat ein Dieb am Dienstag kurzzeitig Zuflucht im Main gesucht. Doch es half nichts: Irgendwann schwamm der 30-Jährige ans Ufer und wurde …
Wohnungseinbrecher flüchtet in den Main - am Ufer wird er festgenommen

Kommentare