+
Eine vermeintliche Frauenleiche entpuppt sich als Gummipuppe. 

Fund in Waldstück

Kurioser Notruf an Autobahn: Anruferin meldet Leiche – doch dann kommt alles anders 

Ein kurioser Einsatz hat die Polizei in Baden-Württemberg beschäftigt: Eine Anruferin will eine regungslose Person in einem Waldstück gesehen haben – doch dann kommt alles anders:

Sinsheim - Nahe der A6 bei Steinsfurt machte eine Frau eine besorgniserregenden Entdeckung. Wie HEIDELBERG24* berichtet, rief sie bei der Polizei an und meldete eine leblose Person in einem Waldstück. Die verängstigte Anruferin wollte nicht näher rangehen. Erst ein weiterer Spaziergänger traute sich, der Sache auf den Grund zu gehen.

Kurioser Polizei-Einsatz in Sinsheim: Gummipuppe statt Frauenleiche

Der Mann konnte glücklicherweise Entwarnung geben: Statt einerFrauenleiche fand er in dem Waldstück eine aufblasbare Gummipuppe. Die Polizei stellte das Männerspielzeug sicher und übergab es dem Fundbüro. Dort wartet die Gummipuppe nun darauf, von ihrem Besitzer abgeholt zu werden.

Mit einem mysteriösen Fall beschäftigt sich auch die Polizei in Schriesheim (Baden-Württemberg): In einem Waldstück wurden innerhalb kürzester Zeit vier tote Hunde gefunden. Sie alle haben eine Gemeinsamkeit. 

Auch interessant: Wohnhaus vor Zwangsversteigerung explodiert: Polizei verhaftet geflohenen Besitzer

*HEIDELBERG24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

kab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Teenager gesteht: 16-Jährigen in der Nähe der Schule erwürgt
Ein 14-Jähriger soll seinen älteren Mitschüler erwürgt haben, weil der seine Gefühle nicht erwiderte. Der Teenager steht nun vor Gericht. Ein grausiger und verstörender …
Teenager gesteht: 16-Jährigen in der Nähe der Schule erwürgt
Vermisste Rebecca: Eine neue Spur führt nach Polen 
Rebecca Reusch aus Berlin bleibt vermisst. Die Kripo konnte offenbar weitere Indizien sammeln. Die Anwältin des Schwagers äußerte eine merkwürdige These. Schwester …
Vermisste Rebecca: Eine neue Spur führt nach Polen 
29 Tote bei Busunglück auf Madeira - Unfall ereignete sich nur 200 Meter vom Hotel entfernt
Auf der portugiesischen Ferieninsel Madeira ist am Mittwoch ein Touristenbus schwer verunglückt - Es gab 29 Tote. Die Opfer waren wohl alle aus Deutschland. Besonders …
29 Tote bei Busunglück auf Madeira - Unfall ereignete sich nur 200 Meter vom Hotel entfernt
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg
19-Jährige Amerikanerin verunglückt selbst beinahe tödlich, als sie einem Kind zu Hilfe eilt. Jetzt liegt sie selbst mit schweren Verletzungen im Krankenhaus
Kellnerin rettet einem Kind das Leben - und hat deswegen einen riesigen Schuldenberg

Kommentare