+
Die Affäre hatte die BBC in ihren Grundfesten erschüttert.

20 Mitarbeiter unter Verdacht

BBC: Missbrauch-Skandal zieht weite Kreise

London- Der Skandal um sexuelle Straftaten innerhalb der BBC weitet sich aus. Offenbar stehen derzeit 20 frühere oder aktuelle Mitarbeiter unter Verdacht, sich an Minderjährigen vergangenen zu haben.

Nachdem im Oktober vergangenen Jahres die Affäre um den einstigen Star-Moderator Jimmy Savile bekanntgeworden war, werden derzeit 20 frühere oder aktuelle Mitarbeiter der britischen Rundfunkanstalt BBC und Autoren verdächtigt, sexuelle Straftaten gegen Minderjährige begangen zu haben. Das geht aus einer Antwort auf eine offizielle Anfrage mehrerer britischer Medien an die Ermittlungsbehörden hervor.

Insgesamt hätten sich 152 Betroffene mit Missbrauchsvorwürfen gegenüber 81 aktuellen und früheren BBC-Mitarbeitern an die Sendeanstalt gewendet. 36 der Betroffenen seien zur Zeit der angeblichen Vorkommnisse jünger als 18 Jahre gewesen - sie beträfen 20 Beschuldigte. Die Vorwürfe reichten teilweise Jahrzehnte zurück.

Die Affäre um die Umtriebe Saviles hatte die BBC in ihren Grundfesten erschüttert. Sie führte zu einem Köpferollen im Management.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Der afrikanische Kleinstaat Swasiland heißt in Zukunft anders. Der König hat zum 50. Jahrestag der Unabhängigkeit von Großbritannien sein Reich umbenannt.
König nennt afrikanischen Staat um: So heißt Swasiland in Zukunft
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Horror über den Wolken haben Passagiere auf einem Flug von New York nach Dallas erlebt. Dramatische Szenen müssen sich an Bord der Boeing abgespielt haben, wie …
Nach Triebwerks-Explosion mit einer Toten: Airline ignorierte offenbar eine Turbinen-Überprüfung
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Es ist ein Fall mit bisher nicht gekannter Dimension und grausamen Details. Nach dem jahrelangen Missbrauch eines Kindes bei Freiburg ist das erste Urteil gesprochen. …
Urteil im Missbrauchsfall bei Freiburg: Zehn Jahre Haft
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft
Drei Tage nach der tödlichen Schlägerei in Passau versuchen die Ermittler, das Geschehen zu rekonstruieren. Dabei sollen auch die Aussagen der Verdächtigen helfen. Am …
Weiterer Verdächtiger nach Schlägerei in Passau in U-Haft

Kommentare