Skandal um Porno-Dreh an türkischer Uni

Istanbul - Mit einem Pornofilm als Abschlussarbeit seines Filmstudiums hat der türkische Student Deniz Ö. drei seiner Dozenten arbeitslos gemacht.

Die Hochschullehrer hatten das Projekt im Studio der Istanbuler Bilgi Universität erlaubt und bereits als Abschlussarbeit anerkannt, berichteten türkische Medien am Montag. Eine Freundin von Deniz Ö. spielte die Hauptrolle. Als der Fall aber bekannt wurde, entließ der Rektor die Dozenten und schaltete die Staatsanwaltschaft ein. Am Montag protestierten Studenten und Lehrkräfte gegen die Entscheidung der Universitätsleitung, die die Freiheit der Wissenschaft einschränke.

dpa

Die heißen Tipps von Sexpertinnen

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Suche nach vermisstem Flug MH370 eingestellt
Sydney (dpa) - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden. Das …
Suche nach vermisstem Flug MH370 eingestellt
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare