+
Ein Skater in Prag. Foto: Filip Singer

Skateboarder erobern nachts neuen Prager Straßentunnel

Prag (dpa) - Mit mehr als 40 Kilometern pro Stunde steil abwärts durch den Tunnel: Knapp drei Wochen vor der offiziellen Eröffnung erobern Skateboarder in Prag den neuen 6,4 Kilometer langen Straßentunnel Blanka.

Videos der illegalen Abfahrten hatten bis Mittwoch im Internet Tausende Zugriffe erreicht. "Das braucht Mut", kommentierte ein Internet-Nutzer. Skater kletterten inzwischen fast jede Nacht über den fast drei Meter hohen Bauzaun und lieferten sich wilde Hetzjagden mit der Polizei, berichteten tschechische Medien.

Der Blanka-Komplex unter der Moldau gilt als einer der längsten innerstädtischen Straßentunnel Europas. Am 2. Dezember soll das wegen der Kosten von rund anderthalb Milliarden Euro umstrittene Projekt nach sieben Jahren Bauzeit für den Straßenverkehr öffnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare