+
Im Skigebiet Kitzbühel fühlen sich neben Prominenten auch Ski-Anfänger wohl.

Skigebiet für Anfänger: Das sind die Besten

Fahrtechnik, Sicherheitsregeln und hohe Pisten – Anfängern wird beim Gedanken ans Skifahren manchmal ganz bange. Suchen Sie sich ein geeignetes Skigebiet, das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Hier erfahren Sie, welche Gebiete ideal für Einsteiger sind.

Sie drücken sich schon seit Jahren und sind nie über die leidige Skigymnastik hinausgekommen? Trauen Sie sich: Die Skigebiete für Anfänger sind so ausgerichtet, dass Sie Schritt für Schritt ans Skifahren herangeführt werden. Informieren Sie sich im Internet, bevor Sie einen Ski-Trip wagen – dort werden die beliebtesten Skigebiete in Deutschland präsentiert. Auch über Skigebiete, die Einsteiger in Österreich oder der Schweiz begeistern, finden Sie hier Tipps und Anregungen. Das sind die Top 5 der Anfänger-Skigebiete:

Skigebiet Sudelfeld

In Bayrischzell liegt das größte zusammenhängende Skigebiet Deutschlands. Es verfügt über einen ruhigen Übungsbereich für Anfänger. Viele andere Pisten eigenen sich aufgrund ihres niedrigen Schwierigkeitsgrades für Einsteiger. Besonders im Bereich des unteren Sudelfelds gibt es viele Möglichkeiten Gelerntes auszuprobieren und sicherer zu werden. Auf Vergleichsportalen im Internet schneidet das Skigebiet sehr gut ab.

Skigebiet Kitzbühel

Kitzbühel ist wohl eines der bekanntesten Skigebiete und verfügt wegen seiner Promi-Dichte über einen hohen Glamour-Faktor. Auch Ski-Einsteiger können sich hier auf die Piste trauen. Zahlreiche Übungslifte stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung: Rasmusleiten, Pulverturm, Mocking, Hausleiten, Pass Thurn, Reith und Aschau. Die Schlepplifte und Förderbänder bringen Sie zu Pisten, die ideal für Anfänger geeignet sind. Die Talabfahrten sind breit und haben nur einen geringen Schwierigkeitsgrad. Außerdem können Sie vor Ort zwischen vier verschiedenen Skischulen auswählen.

Skigebiet Jungholz

Manche Unterkünfte im Ort Jungholz liegen direkt am Skigebiet. Wenn Sie Ihre Zeit auf der Piste also intensiv nutzen möchten, sind Sie hier richtig. Anfänger können sich über leichte Abfahrten freuen. Die Sesselbahnen „Adler“ und „Bischlag“ fahren Sie zu den Einsteiger-Pisten. Es gibt sogar ein sogenanntes „Snow Learnland“ in dem Sie Ihre ersten Schwünge wagen können. Für die Nutzung besteht kein Skischul-Zwang.

Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang

Das riesige Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang ist auch als „Skicircus“ bekannt. Hier bieten ganze dreizehn Skischulen ihre Unterstützung für ungeübte Skifahrer an. Wenn Sie Skiunterricht nehmen wollen, werden Sie hier sicher fündig. Trauen Sie sich schon eine Abfahrt zu, benutzen Sie am besten den kostenlosen Krallerhoflift. Er fährt Sie zu einer einfachen Piste für Einsteiger.

Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee

Im bayerischen Skigebiet in der Nähe des Tegernsees warten fünf blaue Abfahrten auf Anfänger. Ein besonderes Highlight: Zwischen 18.30 und 21.30 Uhr werden die Pisten mit Flutlicht beleuchtet. Als Einsteiger können Sie auch dabei sein – die Skischule vor Ort bietet dafür extra Abendkurse an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler
Ein Mann hat im Dezember 2015 einen Jungen auf einem Spielplatz bei Schwerin vergewaltigt. Nun gestand er die Tat vor dem Landgericht Schwerin.
Falscher Polizist gesteht Vergewaltigung von Schüler

Kommentare