Skurriler Diebstahl

Diebe stehlen über 3000 Zahnpasta-Tuben

Zierenberg/Kassel - Auf einem Autobahnparkplatz in Nordhessen haben Unbekannte aus einem Lastwagen 3408 Tuben Zahnpasta gestohlen.

Die unbekannten Täter schlitzten die Plane des Sattelschleppers auf und fingerten insgesamt 284 Kartons heraus, wie die Polizei am Freitag in Kassel berichtete. Der 35 Jahre alte Fahrer hatte seinen Lastwagen auf der Autobahn von Kassel nach Dortmund (A44) bei Zierenberg abgestellt, weil er dort übernachtete. Als er am Morgen weiterfahren wollte, entdeckte er den Diebstahl. Die Polizei beziffert den Schaden mit 8500 Euro. Der Vorfall ereignete sich bereits in der Nacht zum Donnerstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare