Kurioses Angebot

So können Rentner in Japan einen Rabatt auf ihre Beerdigung bekommen

Tokio - Kurioses Angebot: Wenn betagte Autofahrer in Japan ihren Führerschein freiwillig abgeben, bietet ihnen ein Bestattungsunternehmen einen Rabatt auf ihre letzte Reise. 

Bei einem freiwilligen Verzicht auf den Führerschein können betagte Autofahrer in Japan ihre letzte Reise mit einem Rabatt antreten: Ein Bestattungsunternehmen bietet Senioren, die ihre Fahrerlaubnis abgeben, einen Abschlag von 15 Prozent auf ihre Beerdigungskosten.

"Wir wollen einen Beitrag leisten, Todesfälle bei Autounfällen zu verhindern", sagte der Sprecher des Unternehmens Heiankaku, Shigenori Ariga, am Dienstag zu AFP. Sein Unternehmen arbeite oft für Hinterbliebene, die Angehörige bei Unfällen verloren haben. In der rasch alternden japanischen Gesellschaft wächst das Risiko durch betagte Fahrer. Seit diesem Monat müssen Fahrer über 75 Jahren einen Test ihrer kognitiven Fähigkeiten bestehen, um sich den Führerschein erneuern zu lassen. 

Rund 4,8 Millionen Autofahrer in Japan fallen in diese Alterskategorie. Firmensprecher Ariga sagte, der Rabatt für die Führerscheinabgabe sei auf Anregung der örtlichen Polizei in der Präfektur Aichi eingeführt worden. Teilnehmer - beziehungsweise deren Hinterbliebene - könnten dabei im Sterbefall um die 50.000 Yen (410 Euro) sparen. Die Polizei in Aichi hatte sich bereits früher kreativ gezeigt bei Versuchen, betagte Fahrer von der Straße zu locken. Im vergangenen Jahr regte sie ein Rabattprogramm bei einer Nudelsuppen-Kette für ältere Fahrer an, die den Führerschein abgeben.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare