Sexualstraftäter aus Psychiatrie geflüchtet: Warnung vor Michel K.

Sexualstraftäter aus Psychiatrie geflüchtet: Warnung vor Michel K.
+
Eine Kuh am Irschenberg nahe der bayerischen Alpen. (Symbolbild)

Per Hubschrauber ins Krankenhaus

Wanderin offenbar bei Rinder-Attacke schwer verletzt - sie wartete zwei Stunden auf Hilfe

  • schließen

Eine Begegnung der unangenehmen Art hatte eine deutsche Wanderin in Tirol: Sie wurde nach eigenen Angaben von Jungrindern attackiert - und schwer verletzt.

Sölden - Eine deutsche Wanderin ist in Tirol offenbar von Rindern attackiert und schwer verletzt worden. Die 67 Jahre alte Frau war am Freitagvormittag bei Sölden vom Brunnenkogel in Richtung der Ortschaft Zwieselstein unterwegs, als acht junge Rinder auf sie zuliefen, wie die Tiroler Polizei mitteilte. 

Die Frau ergriff die Flucht - und wurde nach eigenen Angaben von einem der Tiere umgestoßen. Bei dem Sturz zog sie sich den Angaben zufolge eine schwere Beinverletzung zu. 

Sölden/Österreich: Wanderin verletzt sich schwer - und muss zwei Stunden auf Hilfe warten

Doppeltes Pech: Da die 67-Jährige kein Handy dabei hatte, musste sie zwei Stunden lang verletzt an Ort und Stelle ausharren. Erst dann kam eine weitere Wanderin vorbei und holte Hilfe. Das Opfer der mutmaßlichen Rinderattacke wurde schließlich mit einem Notarzthubschrauber in das einige Kilometer nordwestliche gelegene Krankenhaus Zams geflogen.

Ein böses Ende für eine Gruppe Rinder nahm Ende Juni ein Verkehrsunfall im Landkreis Traunstein - die Tiere mussten notgeschlachtet werden. Im Münchner Oberland wird unterdessen über Kuhglocken-Klang gestritten. Einige Almhirten sind da schon weiter - sie könnten nun auf elektronische Glocken setzen.

fn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Schockierender Anblick“ der Titanic: Neue Aufnahmen vom Wrack nach 14 Jahren
Seit 14 Jahren gab es keine neuen Bilder von der Titanic. Nun sind Forscher 3800 Meter in die Tiefe zum Wrack getaucht. Der Anblick ist „schockierend“.
„Schockierender Anblick“ der Titanic: Neue Aufnahmen vom Wrack nach 14 Jahren
Neue Aufnahmen zeigen Verfall des Titanic-Wracks
Washington (dpa) - Die Natur nagt am Wrack der Titanic: Zum ersten Mal seit vielen Jahren gibt es neue Aufnahmen von dem auf den Meeresgrund gesunkenen Luxusdampfer. …
Neue Aufnahmen zeigen Verfall des Titanic-Wracks
Europa-Park: Achterbahn-Kette reißt plötzlich während Fahrt - Wie geht es jetzt weiter?
Schock-Moment im Europa-Park Rust. Bei einer Holzachterbahn hat es einen Zwischenfall gegeben. Eine Stahlkette ist gerissen, wie Fotos auf Twitter zeigen.
Europa-Park: Achterbahn-Kette reißt plötzlich während Fahrt - Wie geht es jetzt weiter?
Rebecca Reusch: Berliner Polizei verfolgt neue Theorie - Unfalltod der Grund für ihr Verschwinden?
Knapp ein halbes Jahr gilt Rebecca Reusch bereits als vermisst, nun äußerten sich offenbar erstmals Ermittler über den mutmaßlichen Tatort. 
Rebecca Reusch: Berliner Polizei verfolgt neue Theorie - Unfalltod der Grund für ihr Verschwinden?

Kommentare