Bei Zwickau

Sohn bringt zuerst Mutter um und ruft dann die Polizei

Lichtenstein/Zwickau - In Lichtenstein bei Zwickau hat ein 31-Jähriger am Freitag seine Mutter erstochen und anschließend selbst die Polizei gerufen.

Er habe die Tat gestanden, sagte eine Polizeisprecherin. Noch am Samstagvormittag sollte ein Richter über einen Haftbefehl entscheiden. Die Tat ereignete sich in einer Wohnung in Lichtenstein. Die 52 Jahre alte Mutter starb den Angaben zufolge an den Stichverletzungen. Warum ihr Sohn sie tötete, war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu (dpa) - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden. Die Toten wurden im …
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Rheine (dpa) - In einer Textil- und Kunststofffabrik in Rheine im Münsterland ist in der Nacht zum Mittwoch ein Großbrand ausgebrochen. "Hier brennt eine rund 2000 …
Großbrand in Kunststofffabrik im Münsterland
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Rheine - Mit einem Großaufgebot kämpfen die Rettungskräfte in Rheine im Münsterland weiter gegen einen Brand in einer Textil- und Kunststofffabrik.
Großfeuer in Kunststofffabrik - Retter im Dauereinsatz
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote
Kathmandu - Neues Drama am Mount Everest: Unterhalb des Gipfels sind auf 7950 Metern Höhe die Leichen von vier Bergsteigern entdeckt worden.
Neues Drama am Mount Everest: Vier Tote

Kommentare