+
DRama um Primark-Dynastie: Der Sohn des Gründers eist beim Angeln rtrunken, der Enkel wird vermisst.

Enkel vermisst

Drama um Primark-Gründer: Sohn ertrunken

Dublin - Im Drama um die Rettung des Enkels von Primark-Gründer Arthur Ryan schwindet die Hoffnung. Zuvor waren bereits der Vater und die Freundin des 21-Jährigen vor der Küste Irlands bei Baltimore Harbour ertrunken.

Die Suche nach dem Vermissten sei am Samstag fortgesetzt worden, teilte die irische Küstenwache mit.

Die Familie war Angeln, als eine hohe Welle die Freundin des jungen Mannes erfasste und aufs Meer hinaus spülte. Daraufhin sprangen ihre Freund und sein Vater, der 51 Jahre alte Sohn von Primark-Gründer Arthur Ryan, in die Fluten, um der Frau zu helfen. Die Rettung misslang. Die Frau und der 51-Jährige ertranken. Der 21-jährige Barry Ryan Junior wird weiter vermisst.

Die zwei Todesopfer und der Vermisste waren alle bei Primark in Dublin beschäftigt. „Alle waren hochgeschätzte und respektierte Kollegen“, heißt es in einem Statement der Modekette. Arthur Ryan hatte Primark 1969 in Dublin gegründet. Inzwischen verkaufen die Iren in vielen Ländern der Welt in rund 300 Filialen ihre meist preisgünstige Mode.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

120 Kilometer Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Autodieb im Luxus-SUV
Nach einer wilden Verfolgungsjagd über rund 120 Kilometer durch Sachsen mit zwei Unfällen hat die Polizei in Bischofswerda einen mutmaßlichen Autodieb gefasst.
120 Kilometer Verfolgungsjagd: Polizei schnappt Autodieb im Luxus-SUV
Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 1 Million Euro liegt im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihr Nebenjob verblüfft wirklich
Sandra Hunke aus Ostwestfalen-Lippe tritt auf Modemessen und in Fernsehserien auf. Doch das Model lebt in zwei ganz unterschiedlichen Welten. 
25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihr Nebenjob verblüfft wirklich
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht krebserregend zu sein. Ein Amerikaner ist sich sicher. In den USA hat der 46-Jährige nun den Staatgutriesen Monsanto …
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.