+
Dieses Foto wurde vor dem Start aufgenommen.

"Manöver verlief wie geplant"

Sojus-Kapsel dockt erfolgreich an ISS an

Baikonur - Eine russische Sojus-Kapsel mit drei Raumfahrern hat am Samstagmorgen erfolgreich an die Internationale Raumstation ISS angedockt.

„Das Manöver verlief wie geplant zur vorgesehenen Zeit“, sagte ein Sprecher der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos der Agentur Tass. An Bord der Sojus waren die russischen Kosmonauten Alexej Owtschinin und Oleg Skripotschka sowie der US-Astronaut Jeffrey Williams. Etwa sechs Stunden zuvor waren sie um 2.26 Uhr Ortszeit (Freitag 22.26 Uhr MEZ) vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan gestartet. Als neue ISS-Langzeitbesatzung werden die Raumfahrer bis September auf dem Außenposten der Menschheit arbeiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare