+

Gymnastik in luftigen Höhen

Diese Turnübungen sehen Sie nicht bei Olympia

Russland - Während die Athleten bei den olympischen Spielen doch lieber am Boden bleiben, ist dem 25-jährigen Oleg Sherstyachenko kein Wolkenkratzer zu hoch, um seine Turnübungen zu vollführen. Doch sehen Sie selbst.

Seine Akrobatik als waghalsig zu bezeichnen, ist eigentlich untertrieben. Oleg 'Cricket' (Grille) Sherstyachenko springt auf den höchsten Wolkenkratzern der Welt herum, eben wie ein Insekt. Meist sind die Dachvorsprünge nur knapp breiter als sein Fuß. Doch für den 25-jährigen Kletterer besteht gerade daran der Reiz: Er fühlt sich erst wohl, wenn er bis an seine Grenzen geht und hunderte Meter tief in den Abgrund schaut. Passend zu den olympischen Spielen hat er bereits vor sieben Wochen Rio de Janeiro ausgekundschaftet, wie dieser Post auf Instagram beweist:

i'll show you the world , unbelievable adventure with @aviasales

Ein von Oleg Cricket (@olegcricket) gepostetes Foto am

Über den Dächern von Berlin hat sich Oleg gleich einen Schlafplatz eingerichtet: 

Always a pleasure to stay in @sofitelberlinkudamm , I appreciate your hospitality gentlemen

Ein von Oleg Cricket (@olegcricket) gepostetes Foto am

Doch nicht nur seine Fotos sind beeindruckend. Bei den Videoaufnahmen stockt einem wahrlich der Atem.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare