+
Schlammige Wasserpfützen stehen auf dem Gelände eines Zeltlagers: Der Sommer bleibt regnerisch und kühl. Foto: Holger Hollemann

Schauer und Nebel

Wetter: Der Sommer bleibt regnerisch und kühl

Offenbach - Am Samstag ist es wechselnd bis stark bewölkt und es kommt verbreitet zu Schauern und vor allem nach Osten und Südosten zu einzelnen teils kräftigen Gewittern.

Dazwischen kann auch mal die Sonne scheinen, vor allem am Nachmittag und am Abend im Nordwesten und Westen.
Die Temperatur erreicht 16 bis 20 Grad, im Osten und Südosten 21 bis 25, mit Hilfe der Sonne bis 28 Grad. Es weht ein mäßiger bis frischer Südwest-, später Westwind. An der See, auf höheren Berggipfeln sowie bei Gewittern kann es Böen bis Sturmstärke geben.

In der Nacht zum Sonntag fällt im Südosten noch Regen, der anfangs gewittrig sein kann, auch an der Nordsee treten noch kurze Schauer oder einzelne Gewitter auf. Sonst bleibt es trocken und es klart verbreitet auf. Stellenweise kann sich Nebel bilden. Die Temperatur geht auf 15 bis 7 Grad zurück.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall mit Schwerverletzten. Ein Augenzeuge schildert der Polizei, die beiden Fahrer hätten sich ein …
Prozess um Raserunfall: Angeklagte bestreiten Autorennen
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
St. Petersburg (dpa) - Eine Zahnärztin in St. Petersburg soll einer Patientin 22 gesunde Zähne gezogen haben. Die Ärztin sei wegen Betrugs angeklagt, teilten die …
Russische Zahnärztin zieht 22 gesunde Zähne
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen

Kommentare