1 von 48
Auch am Ostseestrand von Travemünde bei Lübeck war am Wochenende jede Menge los
2 von 48
Was für ein Sprung! Bewundern konnte man ihn im Stadionbad in Köln
3 von 48
Andere chillten lieber gemütlich in der Sonne
4 von 48
Eine beliebte Erfrischungsmöglichkeit war am Wochenende auch die Eisbach-Welle im Englischen Garten in München (Oberbayern)
5 von 48
Adelina, Justine, Luana und Lea (v.l.) aus Trier genießen am Sonntag im Freibad Süd in Trier am Rande des Schwimmerbeckens die Sonne
6 von 48
Touristinnen hielten am Strand von Friedrichskoog ihre Beine in die Sonne.
7 von 48
Zahlreiche Münchner genießen am Samstag an der Isar in München das sonnige Wetter.
8 von 48
Bei über 30 Grad Celsius liefen am Isarufer in München auch die Grills heiß

Hoch "Achim" hat Deutschland im Griff - Neue Bilder

Berlin - Es ist der Höhepunkt des Sommers: Das vorletzte Augustwochenende bricht alle diesjährigen Rekorde. Bereits am Vormittag wurde die 30-Grad-Marke geknackt. Wir zeigen die schönsten Impressionen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mittlerweile 80 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien
Vor mehr als einer Woche brachen die schweren Brände in Kalifornien aus - und noch immer steigt die Zahl der Todesopfer. Inzwischen gibt es auch erste Berechnungen zu …
Mittlerweile 80 Tote bei Brandkatastrophe in Kalifornien
Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing
Jakarta/Chicago (dpa) - Der Vater eines bei dem Flugzeugabsturz in Indonesien getöteten Passagiers hat den US-Flugzeugbauer Boeing verklagt.
Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Das Anwesen samt Mühle von Thomas Gottschalk ist dem verheerenden Feuer in Kalifornien zum Opfer gefallen. Was von der Villa übrig blieb, sehen Sie in dieser Fotostrecke.
Bedrückende Bilder: Das blieb nach dem verheerenden Brand von Thomas Gottschalks Villa übrig
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken
Zwei Busse prallen auf einer Straße in Franken frontal aufeinander. Es gibt Dutzende Verletzte - Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
Mindestens 40 Verletzte bei Schulbus-Unfall in Franken