+

Wetter-Vorhersage für Deutschland

Sommer gibt alles: Temperaturen von mehr als 30 Grad

Offenbach - Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite: In der neuen Woche gibt es Badewetter mit reichlich Sonne und Temperaturen um die 30 Grad. Mittwoch, Donnerstag und Freitag werde die 30-Grad-Marke sogar geknackt.

"Wir bekommen noch ein schönes hochsommerliches Intermezzo", sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach.

Am Montag ziehen aber laut Vorhersage von Nordwesten und Westen noch Wolken mit gelegentlichem Regen auf, die im Laufe des Tages die Mitte Deutschlands erreichen. Im Süden und Osten dagegen soll schon länger die Sonne scheinen - bei Temperaturen zwischen 19 und 24 Grad.

Am Dienstag fällt dann kaum mehr Regen: Die Sonne setzt sich überall immer mehr durch. Es wird 22 bis 28 Grad warm - im Rhein-Main-Gebiet und dem Rhein-Neckar-Raum sogar 30 Grad.

Das Bilderbuchwetter dauere wohl auch am nächsten Wochenende noch an, sagte Ruppert. Dann sei mit dem Sommer - meteorologisch gesehen - wieder Schluss: Am 1. September beginne der Herbst, der aber auch noch schöne warme Tage von mehr als 25 Grad mit sich bringen könnte, sagte Ruppert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Eine Lastwagenfahrerin kommt mit ihrem Lkw von der Fahrbahn ab. Beim Rettungsversuch kippt der Sattelzug um. Wegen 20 Tonnen Obst auf der Fahrbahn muss die A27 bei …
Laster mit 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Bereits mit vier Jahren stand sie auf dem Laufsteg: Thylane Blondeau. Sie wurde als „das schönste Mädchen der Welt“ bezeichnet. Jetzt ist sie 16 - Wird sie „die schönste …
Damals 4, heute 16: So sieht das „schönste Mädchen der Welt“ jetzt aus
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Knapp acht Monate nach einem großangelegten Cyberangriff auf Router der Deutschen Telekom hat am Freitag der Prozess gegen den mutmaßlichen Hacker begonnen.
Hackerangriff gegen Telekom: Prozess gegen 29-jährigen Briten begonnen
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar
Vor knapp einem halben Jahrhundert landete Neil Armstrong auf dem Mond und brachte ein kleines Beutelchen voller Gesteinsproben zurück zur Erde. Das wurde jetzt in New …
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar

Kommentare