+
Einsamer Schwimmer: Trotz Regenwetters und kühlen Temperaturen zieht dieser junge Mann seine Bahnen im Freibad. Foto: Julian Stratenschulte

Der Sommer schleicht sich am Wochenende wieder an

Offenbach (dpa) - Nach kühleren Tagen schleicht sich der Sommer zum Wochenende in Deutschland wieder an. An diesem Samstag seien örtlich 27, am Sonntag schon bis zu 29 Grad möglich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

Für die kommende Woche stellten die Meteorologen eine kurze Hitzeperiode mit Temperaturen von bis zu 35 Grad in Aussicht. Dabei bleibe das Wetter in Deutschland zumindest am Wochenende jedoch zweigeteilt: Der Süden bekomme deutlich mehr Sonne ab.

Auf Wolken und teilweise etwas Regen müssen sich denn auch die Menschen im Norden, Nordwesten und äußersten Südosten am Samstag einstellen. Im Rest des Landes scheint länger die Sonne, und es bleibt trocken.

Mit Sonnenschein darf am Sonntag nur der Südwesten und die Ostsee rechnen, in großen Teilen Deutschlands bleibt es teilweise stark bewölkt. In der Mitte und im Osten sind am Nachmittag Schauer und Gewitter möglich. Dennoch steigen die Temperaturen an Ober- und Hochrhein auf bis 29 Grad.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbäume auf dem Weihnachtsmarkt können gefährlich sein, sagen Forscher
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Eine Schneise der Verwüstung hat eine Seniorin beim Autowaschen an einer Tankstelle in Bonn hinterlassen. Aber, es war wirklich nur ein Versehen!
Teures Missgeschick - Seniorin demoliert Autowaschanlage
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Der Zeppelin ist 92 Meter lang und gilt als das größte Luftfahrzeug der Welt: der „Airlander 10“. Das Riesenluftschiff hatte auf einem Flugplatz in Großbritannien einen …
Riesen-Zeppelin stürzt nach Unfall auf den Boden 
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei
Im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ist eine Frau getötet worden. Ihr kleiner Sohn (10) hatte die Polizei alarmiert. Ein Tatverdächtiger wurde bereits festgenommen.
Dreifache Mutter erstochen - zehn Jahre alter Sohn ruft Polizei

Kommentare