Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund

Räumung am Hauptbahnhof - das war der Grund
+
Um zwei Uhr wurden die Uhren eine Stunde vorgestellt.

Die Sommerzeit hat begonnen

Braunschweig - Die Sommerzeit hat begonnen: Alle Funkuhren sind automatisch von 2.00 auf 3.00 Uhr umgesprungen. Die Nacht ist somit um eine Stunde verkürzt.

Der Zeitsender in Mainflingen bei Frankfurt/Main wurde von den Wissenschaftlern der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB/Braunschweig) bereits auf Jahre im Voraus für die Umstellungen programmiert.

Mit einer Reichweite von bis zu 2500 Kilometern erreicht das Signal des Senders Funkuhren in fast ganz Europa. Alle anderen Uhren müssen per Hand umgestellt werden. Am letzten Wochenende im Oktober werden die Uhren wieder eine Stunde zurück auf die Normalzeit gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst
Bondo (dpa) - Nach einem riesigen Bergsturz im Schweizer Kanton Graubünden werden acht Menschen vermisst, darunter nach Angaben der Kantonspolizei auch Deutsche und …
Deutsche nach Bergsturz in der Schweiz vermisst
Volksarmee hat Nachwuchssorgen, weil zu viele Männer masturbieren
Die Aufnahmetests dieser Armee sind sehr streng. Doch ein ganz anderer Grund bereitet den Verantwortlichen Sorgen: Masturbation. 
Volksarmee hat Nachwuchssorgen, weil zu viele Männer masturbieren
Fackelzug in Amatrice - Gedenken an Erdbeben vor einem Jahr
Rom (dpa) - Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Italien mit fast 300 Toten haben die Bewohner der besonders betroffenen Stadt Amatrice mit einem Fackelzug der …
Fackelzug in Amatrice - Gedenken an Erdbeben vor einem Jahr
Auto gerät in Geschäftsstraße: Frau tot, sechs Verletzte
Mit hohem Tempo rast ein Autofahrer durch eine Geschäftsstraße. Eine Frau kommt ums Leben, ihre Tochter wird lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer hatte wohl …
Auto gerät in Geschäftsstraße: Frau tot, sechs Verletzte

Kommentare