+
Die Sommerzeit ist in der Nacht zum Sonntag zu Ende gegangen. Die Uhren wurden um 3.00 Uhr um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgedreht.

Sommerzeit zu Ende

Uhren eine Stunde zurück

Braunschweig - Die Sommerzeit ist in der Nacht zum Sonntag zu Ende gegangen. Die Uhren wurden um 3.00 Uhr um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgedreht.

Dirk Piester, Mitarbeiter der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig sagte am Sonntag, es sei alles normal verlaufen, es habe keine Probleme gegeben. „Seit 1980 wird in Deutschland zweimal im Jahr die Zeit umgestellt, und noch nie ist etwas schief gegangen“. Die Behörde in Braunschweig sorgte auch am Sonntagmorgen dafür, dass sich mehr als 100 Millionen Funkuhren um 3.00 Uhr eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückstellten. Die Physiker haben einen Zeitsender im hessischen Mainflingen programmiert, der das Zeit-Signal aussendet.

Für den Bürger bedeutet die Zeitumstellung, dass es morgens nun eine Stunde früher hell und nachmittags eher dunkel ist. Die Zeitumstellung wurde in Deutschland 1980 eingeführt, um Energie zu sparen. Ob das gelingt, ist umstritten. Am 29. März - in fünf Monaten - startet wieder die Sommerzeit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
Eine Woche brannte die „Sanchi“ lichterloh, bis der Tanker am Sonntag versank. Umweltexperten warnen nun vor giftigem Kondensat. Wie viel davon ist tatsächlich ins Meer …
Alarm: Experten befürchten Umweltkatastrophe von historischem Ausmaß
Privatdetektiv im Fall Maddie stirbt unter mysteriösen Umständen
Seit 11 Jahren ist Maddie McCann vermisst. Privatermittler Kevin Halligen sollte Klarheit bringen und bei der Aufklärung helfen. Nun wurde er unter ungeklärten Umständen …
Privatdetektiv im Fall Maddie stirbt unter mysteriösen Umständen
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Warum stürzte das Kölner Stadtarchiv ein? Die Angehörigen der beiden Toten haben neun Jahre gewartet, um auf diese Frage eine Antwort zu erhalten. Jetzt bekamen sie sie …
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details
Für 13 Geschwister in Kalifornien muss das Zuhause die Hölle gewesen sein - kaum zu essen oder zu trinken, von den Eltern ans Bett gefesselt. Einem Mädchen gelang …
Horror-Ehepaar hielt seine 13 Kinder über Monate gefangen - neue grausame Details

Kommentare