+
Die Kraft der Sonne lässt sich vielfältig einsetzen. Foto: Arno Burgi

Die Sonne lässt Sonnenschirme aufgehen - "wie Blumen"

Jesolo (dpa) - Die Sonne selbst öffnet an Jesolos Strand die Sonnenschirme: In dem italienischen Badeort sind in dieser Saison erstmals Schirme im Test, die mit Solarenergie funktionieren.

Zum Saisonstart habe es 400 solcher Schirme in einer Badeanstalt gegeben, nun seien es bereits mehr als 1600. Für das nächste Jahr habe er Bestellungen für 15 000 Schirme aus ganz Italien, sagt der Ingenieur und Chef der Firma Hotelmarket, Christian Rampazzo, der die Schirme entwickelt hat. Auch aus Österreich gebe es Anfragen.

Der Badegast kann seinen persönlichen Schirm per Smartphone-App bedienen - oder der Bademeister öffnet per Knopfdruck über eine Fernbedienung alle Schirme auf einmal. Die Urlaubsgäste stünden extra früher auf und pilgerten an den Strand - um das "beeindruckende und aufregende" Schauspiel zu sehen, wenn Hunderte Schirme in der Morgensonne aufgingen "wie Blumen", sagt Rampazzo.

Seite Jesolo zu solarbetriebenen Sonnenschirmen (italienisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen
Aus einem Häufchen Staub schließen, wer einst an dieser Stelle lebte - und das nach etlichen Jahrtausenden. Klingt nach Science-Fiction, ist Forschern aber schon jetzt …
Urmenschen-Erbgut in Sand nachgewiesen
Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Berlin - Schrecksekunden vor einem Berliner Krankenhaus. Ein Mann soll die Polizei mit einer Waffe bedroht haben. Ein Beamter schießt auf den Angreifer und trifft ihn am …
Polizei schießt auf Mann an Berliner Krankenhaus
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Der grausigen Tat soll ein Ehestreit vorausgegangen sein: In Ostwestfalen ersticht ein Vater zwei seiner Kinder und sich selbst. Das dritte Kind, eine Dreijährige, …
Blutiges Familiendrama in Nordrhein-Westfalen
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen
Der rabiate Rauswurf eines Passagiers aus einem Flieger entwickelte sich für United Airlines zu einem PR-Alptraum. Die US-Fluggesellschaft will nun kundenfreundlicher …
Überbuchte Flieger: United will satte Entschädigungen zahlen

Kommentare