+
Los geht's mit der Freibad-Saison im Karlsruher Sonnenbad.

Mit dem Schlitten in den Pool

Start in die Freibad-Saison bei Minusgraden

Karlsruhe - Bei Temperaturen knapp unter Null Grad hat das Karlsruher Sonnenbad am Freitag die Freibad-Saison eröffnet. Einige Hartgesottene ließen sich den Spaß nicht entgehen.

Etwa 20 abgehärtete Schwimmer sprangen nach dem Countdown in das 28 Grad warme Wasser - einige mit Rodelschlitten. Das Sonnenbad hat den Ehrgeiz, als erstes deutsches Freibad zu öffnen und als letztes im Winter zu schließen.

Tipps für kalte Tage

Tipps für kalte Tage

In diesem Jahr soll es täglich bis zum 1. Dezember geöffnet sein. Die zusätzlichen Kosten, vor allem für die Erwärmung des Wassers, werden zum Teil von einem Freundeskreis getragen, der mehr als 600 Mitglieder zählt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Was steckt eigentlich in der Quarkspeise? Im Kampf gegen "Dickmacher" will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern.
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare