+
"Keep shining, keep smiling": Eine lächelnde Sonnenfinsternis twitterte ARD-Online.

Steckt Apple dahinter?

Sofi 2015: Das sind die irrsten Reaktionen auf Twitter

Berlin -  Die Sonnenfinsternis ist nicht nur das Thema auf Deutschlands Straßen, in den Schulen und Büros, sondern auch auf Twitter: Das sind die außergewöhnlichsten, witzigsten und irrsten Reaktionen.

#Sonnenfinsternis, #Sofi2015 oder #Sofi: Die Sonnenfinsternis war DAS Thema bei Twitter am Freitag. Viele User zeigen sich begeistert vom Himmelsspektakel - und ließen sich zu kreativen Höchstleistungen inspirieren. Eine sehr amüsante Frage, die viele User bewegt: Wer steckt wirklich hinter der Sonnenfinsternis? War es etwa Apple?

Oder doch dieses eigentlich doch ganz harmlose Wesen, das uns allen gut bekannt ist:

Vielleicht hat ja auch doch dieser Böhmermann wieder seine Finger im Spiel!

Auch Horst Seehofer ist begeisterter Sofi-Schauer. Zumindest wenn es nach "quer" vom BR geht. Wenn das der Markus Söder mal erfährt...

Nicht alle User sind von der Sonnenfinsternis begeistert.

CDs als Schutzbrillen. Auch noch nicht so oft gesehen.

Wenn selbst der FC Bayern Sofi-Fan ist, kann nichts mehr schiefgehen. Auch eine interessante Idee: Nicht die Sonnenfinsternis selbst anschauen, sondern die Leute, die sie beobachten.

wei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
In Russland räumt eine Rentnerin beim Lotto eine Rekordsumme ab. Dabei muss sie erst auf ihr Glück gestoßen werden - denn zunächst bemerkt sie gar nichts von ihrem …
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
Nach Krokodil-Attacke: Obduktion stellt bei Zehnjährigem zwei Todesursachen fest
Ein Krokodil hat einen zehnjährigen Schüler angegriffen, der mit Freunden in einem Fluss im Süden Malawis schwamm.
Nach Krokodil-Attacke: Obduktion stellt bei Zehnjährigem zwei Todesursachen fest
Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19
Athen (dpa) - Die Zahl der Opfer der starken Regenfälle mit Überschwemmungen, die Griechenland seit Mittwoch heimsuchen, ist auf 19 gestiegen. Die Küstenwache entdeckte …
Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19

Kommentare