+
Auf seinem Weg rund um die Welt ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet. Foto: Jean Revillard / Rezo / Handout

Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet

Tulsa (dpa) - Auf seinem Weg rund um die Welt ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet. Das Fluggerät mit Pilot Bertrand Piccard sei in der Nacht zum Freitag aus Phoenix (Arizona) kommend in Tulsa gelandet, hieß es in einer Mitteilung.

Eigentlich wollte das Team nach Kansas City, aber dafür war das Wetter zu schlecht. Die Etappe dauerte etwas mehr als 18 Stunden.

Piccard will mit seinem Solarflieger die Welt umrunden und so für die Nutzung sauberer Energieträger werben. Mehr als 17 000 Solarzellen auf den Tragflächen liefern die Energie für die Motoren der einsitzigen Karbonfaser-Maschine.

Die "Solar Impulse 2" war im März 2015 im Golfemirat Abu Dhabi zu der Weltumrundung gestartet und über Indien und China nach Hawaii geflogen. Wegen beschädigter Batterien musste das Team um Piccard (58) und seinen Kollegen André Borschberg (63) auf der Pazifikinsel eine neunmonatige Pause einlegen.

Mitteilung Solar Impulse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare