+
Auf seinem Weg rund um die Welt ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet. Foto: Jean Revillard / Rezo / Handout

Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet

Tulsa (dpa) - Auf seinem Weg rund um die Welt ist der Schweizer Sonnenflieger "Solar Impulse 2" in Oklahoma gelandet. Das Fluggerät mit Pilot Bertrand Piccard sei in der Nacht zum Freitag aus Phoenix (Arizona) kommend in Tulsa gelandet, hieß es in einer Mitteilung.

Eigentlich wollte das Team nach Kansas City, aber dafür war das Wetter zu schlecht. Die Etappe dauerte etwas mehr als 18 Stunden.

Piccard will mit seinem Solarflieger die Welt umrunden und so für die Nutzung sauberer Energieträger werben. Mehr als 17 000 Solarzellen auf den Tragflächen liefern die Energie für die Motoren der einsitzigen Karbonfaser-Maschine.

Die "Solar Impulse 2" war im März 2015 im Golfemirat Abu Dhabi zu der Weltumrundung gestartet und über Indien und China nach Hawaii geflogen. Wegen beschädigter Batterien musste das Team um Piccard (58) und seinen Kollegen André Borschberg (63) auf der Pazifikinsel eine neunmonatige Pause einlegen.

Mitteilung Solar Impulse

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Herrenberg - Die Kuh Kuki (1) hat auf der Flucht vor der Fußpflege eine Bahnstrecke in der Nähe von Böblingen (Baden-Württemberg) lahmgelegt.
Flüchtende Kuh legt Zugverkehr lahm
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Zürich - Ein explodierender Schneemann hat beim Frühlingsfest in Zürich am Montag einen schönen Sommer signalisiert. 
Darum explodierte ein Schneemann mitten in Zürich
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 
London - Ein Ex-Polizeichef erhebt Vorwürfe im Fall Madeleine McCann. Der britische Geheimdienst soll seiner Meinung nach in die Sache „Maddie“ verwickelt sein, um ein …
Dunkler Verdacht im Fall Maddie: Ist der britische Geheimdienst in den Fall verwickelt? 

Kommentare