+
Urlauber am Strand von Westerland auf Sylt.

Sonnig mit Schauern

Das Wetter kann sich nicht entscheiden

Offenbach - Am Mittwoch ist es unterschiedlich bewölkt, am häufigsten scheint die Sonne im Südwesten, aber auch an der Ostsee kommt sie öfter zum Vorschein.

Im Norden und Osten kann es ganz vereinzelt kurze Schauer geben, sonst bleibt es meist trocken, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach berichtet.

Die Temperatur steigt auf 10 bis 18 Grad, am Oberrhein mit Sonne auf nahe 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Richtung Ostsee zeitweise stark böig aus Nordwest.

In der Nacht zum Donnerstag ist es zunächst wolkig oder gering bewölkt. In der zweiten Nachthälfte kommen aus Nordwesten allerdings dichtere Wolkenfelder auf, die nachfolgend im Nordwesten etwas Regen bringen. Es sind Tiefsttemperaturen zwischen 11 und 2 Grad zu erwarten, im Süden und in der Mitte gibt es örtlich Bodenfrost.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug westlich der südfranzösischen Stadt Perpignan sind laut Medienberichten mindestens vier Menschen getötet worden.
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro
Ein unbekannter Wohltäter hat in Wolfsburg einen Briefumschlag mit 50 000 Euro in großen Scheinen an ein Hospiz verschenkt.
Weihnachtsmärchen in Wolfsburg? Unbekannter spendet 50.000 Euro
Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben
Wie durch ein Wunder haben alle 25 Menschen an Bord einen Flugzeugabsturz in Kanada überlebt.
Wunder nach Flugabsturz in Kanada: Alle 25 Menschen überleben
Schülerin versprüht Reizgas - Mehr als 30 Schüler im Krankenhaus
Wegen eines beißenden Geruchs in einem Gymnasium in Goch am Niederrhein sind 31 Schüler und zwei Lehrerinnen in ein Krankenhaus gebracht worden.
Schülerin versprüht Reizgas - Mehr als 30 Schüler im Krankenhaus

Kommentare