+
Diese drei Grazien sonen sich in Köln auf einem Steg am Bleibtreusee.

Sonnig und trocken: So wird das Pfingstwetter

Offenbach - Über Pfingsten zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite: Bis einschließlich Montag bleibt es überwiegend sonnig und trocken.

Am Samstag scheint laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) verbreitet die Sonne. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 20 Grad und 24 Grad. In der Nacht zum Sonntag ist es klar oder nur gering bewölkt. Auch der Sonntag bringt viel Sonne und warme Temperaturen. Im Osten und Süden können sich im Tagesverlauf Quellwolken bilden. Einzelne Schauer und Gewitter sind möglich, nach Angaben der Meteorologen aber eher unwahrscheinlich. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 und 27 Grad, wobei es im Westen und Südwesten am wärmsten wird. Im Bergland sowie an den Küsten wird es etwas kühler.

25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Auch am Montag scheint verbreitet die Sonne von einem fast wolkenlosen oder nur gering bewölkten Himmel. Nur im südöstlichen Mittelgebirgsraum sowie am Alpenrand bilden sich Quellwolken, die lokal zu Schauern und Gewittern führen können. Die Höchstwerte liegen zwischen 20 Grad im Alpenvorland und 26 Grad am Rhein. An der Küste liegen die Werte um 18 Grad.

Nach den Feiertagen sorgen dann von Westen heranziehende Tiefdruckgebiete wieder für eine unbeständigere Wetterlage mit Schauern und Gewittern.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Die Ausweisung eines EU-Bürgers ist in der Union kompliziert und selten. Bei einem Deutschen hat Spanien nun aber sogar eine Express-Abschiebung angeordnet. Der Stalker, …
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Die Fünfjährige trennt sich von ihren geliebten Haaren - warum? 
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
Pretoria - Ein schreckliches Martyrium musste ein 23-Jähriger in Südafrika über sich ergehen lassen. Nachdem er nichtsahnend in ein Taxi stieg, wurde er von drei Frauen …
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
15-Jährige tot im Münchner Eisbach - Hintergründe unklar
Nach dem Tod einer 15-Jährigen im Münchner Eisbach ist der Hergang des Unglücks weiter unklar.
15-Jährige tot im Münchner Eisbach - Hintergründe unklar

Kommentare