+
Dieser Saphir ist fünf Millionen Dollar wert.

Bei Sotheby's

Dieser Saphir soll für einen Weltrekord sorgen

New York - Mit einem großen Edelstein will Sotheby's den Weltrekord je Karat für Saphire brechen.

Der blaue Stein, der an diesem Dienstag in dem Auktionshaus in New York versteigert werden soll, wird zwar nur auf etwa fünf Millionen Dollar geschätzt und damit zwei Millionen weniger als ein vor einem halben Jahr versteigerter Saphir. Der war mit fast 115 Karat aber auch mehr als viermal so groß. Und die Branche misst den Wert per Karat.

„Das faszinierende an diesem Stein ist, dass er praktisch keine Einschlüsse hat“, sagte Frank Everett, Chef des Edelsteinhandels bei Sotheby's. „Und üblicherweise wurden und werden Saphire mit Hitze behandelt, um die Farbe zu verbessern. Dieser ist unbehandelt, deshalb makellos schön. Und die Farbe ist dennoch beeindruckend.“

Bei der Auktion am Dienstag soll auch ein Platinring mit einem rosafarbenen Diamanten zum Aufruf kommen, der auf bis zu sieben Millionen Dollar geschätzt wird. Er ist nicht von höchster Klarheit, aber das Rosa macht den gut 15 Karat großen Stein sehr feminin. Ein gelber Diamant soll 150 000 Dollar bringen, obwohl der Stein selbst nur etwa ein Viertel Wert ist. Der Grund: Der Ring drumherum wurde vor etwa 100 Jahren von Louis Comfort Tiffany persönlich entworfen und angefertigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
In Saudi-Arabien hat ein Geistlicher das bestehende Fahrverbot für Frauen mit deren angeblichem "Winzgehirn" gerechtfertigt.
Saudiarabischer Prediger begründet Fahrverbot für Frauen mit deren "Winzgehirn"
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Nach der ersten Wiesn-Woche zieht Festleiter Josef Schmid eine erste Bilanz - und spricht von einem Oktoberfest 2017, das rundum ideal ist. Bei den Besucherzahlen …
Oktoberfest-Chef zieht nach erster Woche Bilanz - Darum ist es eine „ideale Wiesn“
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Frankfurt/Main (dpa) - Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue …
Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Militär rückt in Favela in Rio ein
Rio de Janeiro (dpa) - Gewehrsalven und verängstigte Menschen, die vor Schüssen Schutz suchen: In der größten Favela von Rio de Janeiro ist ein Krieg zwischen …
Militär rückt in Favela in Rio ein

Kommentare