+
In den Bergen des Kaukasus entstehen Hotels für die Olympischen Winterspiele in Sotschi.

Sotschi: Putin steckt Geld in Umweltschutz

Nach massiver Kritik hat Russlands Regierungschef Wladimir Putin Milliardeninvestitionen in den Umweltschutz bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi angekündigt.

Für “ökologische Aktivitäten“ gebe die Regierung 60 Milliarden Rubel (etwa 1,5 Mrd Euro) aus. Das sagte Putin am Freitag nach Angaben der Agentur Interfax im südrussischen Wolgograd. Für Sportstätten steuere die Führung in Moskau umgerechnet 2,1 Milliarden Euro bei. Die Gesamtkosten werden auf mehr als 24 Milliarden Euro geschätzt.

Organisationen wie Greenpeace hatten wiederholt schwere Naturzerstörungen durch die Bauarbeiten am Schwarzen Meer beklagt. Vor allem das kaukasische Biosphärenreservat solle erweitert werden, kündigte Putin an. Fast alle Sportstätten sowie die Infrastruktur für die Spiele müssen komplett neu entstehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder …
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?

Kommentare