southside-festival-2015-dpa
1 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
2 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
3 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
4 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
5 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
6 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
7 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.
southside-festival-2015-dpa
8 von 9
Am 19. Juni beginnen das Southside- und das Hurricane-Festival. Hier gibt es Bilder vom Auftakt am 18. Juni.

Festivals beginnen

Matsch, Musik und Party: Southside und Hurricane

  • schließen

Scheeßel/Neuhausen Ob Eck - Zehntausende Besucher feiern jedes Jahr bei den beiden Schwester-Festivals Hurricane in Scheeßel (Schleswig-Holstein) und Southside in Neuhausen Ob Eck (Baden-Württemberg). Vom 19. bis 21. Juni ist es wieder soweit.

Zu den Highlights gehören in diesem Jahr Künstler wie Placebo, Farin Urlaub, Jan Delay, Cro, Marteria, Katzenjammer und Superheld.

Die ersten Fans waren bereits am Donnerstag angereist. Trotz durchwachsenen Wetters ließen sie sich die Party-Laune nicht vererben.

Rund um die beiden Festival-Orte ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Nähere Infos zum Hurricane-Festival gibt es hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet
Columbia (dpa) - Seenlandschaften statt Straßen: Rund zehn Tage, nachdem Hurrikan "Florence" auf die Südostküste der USA getroffen ist, herrscht in einigen Gemeinden …
Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet
Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden
Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht ein schwerer Sturm über Süd- und Mitteldeutschland. Eine Frau stirbt, ein Junge ist in Lebensgefahr. Bahn- und …
Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
"Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind": Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu …
Taifun "Mangkhut": Suche nach Todesopfern geht weiter
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"
Der Regen ist schlimmer als der Sturm. Langsam zeigt sich, welch unbändige Kraft die Wassermassen entfalten. Während erste Regionen aufatmen, heißt es anderswo: "Das …
Der Südosten der USA kämpft mit den Fluten von "Florence"