+
Trauben an einer Rebe mit schon herbstlich gefärbten Blättern. Foto: Roland Weihrauch

Spätsommerliches Wetter kehrt zurück

Offenbach (dpa) - Das Spätsommer-Wetter bleibt noch ein bisschen. Nach einem herbstlichen Intermezzo durch Tief "Netti" steigen bereits am Dienstag die Temperaturen auf bis zu 25 Grad.

Am Mittwoch können es dann schon wieder 30 Grad werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag vorhersagte. "Bis zum kommenden Wochenende ist das Badewetter gesichert", sagte Meteorologin Magdalena Bertelmann.

Die am Sonntag dank "Netti" eingeflossene feuchte Meeresluft bleibt auch am Montag wetterbestimmend. Kalt wird es aber nicht. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 bis 23 Grad. Regnen wird es im Osten und Südosten des Landes vor allem entlang der Alpen. In den übrigen Landesteilen bleibt es trocken.

Ab Dienstag lockert die Bewölkung dann zusehends auf. Die Temperaturen steigen an, von Mittwoch bis Freitag wird es mit 26 bis 30 Grad wieder sommerlich warm. Mit Gewittern muss nur in der Nähe der Alpen sowie am Freitag im Südwesten gerechnet werden. Die spätsommerlichen Temperaturen im September sind nach Angaben des DWD nichts Ungewöhnliches.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar
Vor knapp einem halben Jahrhundert landete Neil Armstrong auf dem Mond und brachte ein kleines Beutelchen voller Gesteinsproben zurück zur Erde. Das wurde jetzt in New …
Fast leerer Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar
Laster 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Eine Lastwagenfahrerin kommt mit ihrem Lkw von der Fahrbahn ab. Beim Rettungsversuch kippt der Sattelzug um. Wegen 20 Tonnen Obst auf der Fahrbahn muss die A27 bei …
Laster 20 Tonnen Äpfeln kippt auf A27 um
Leiche aus "Mordprozess ohne Leiche" gefunden?
Wende im Indizienprozess. Vor zwei Jahren verschwand eine sechsfache Mutter spurlos. Fünf Angehörige müssen sind wegen Mordes verantworten. Nun haben Ermittler …
Leiche aus "Mordprozess ohne Leiche" gefunden?
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden
April 2015: Die fünffache Mutter Hanaa S. (35) aus Solingen wird ermordet, ihre Leiche verschwindet spurlos. Jetzt soll es Spuren von der ermordeten Irakerin geben.
Wende im „Mordprozess ohne Leiche“: Sterbliche Überreste gefunden

Kommentare