+
Reemtsma-Entführer Thomas Drach verläasst Ende Oktober vergangenen Jahres das Gefängnis in Hamburg-Fuhlsbüttel.

Heiße Spur aus Spanien

Reemtsma-Erpresser an Deutschland ausgeliefert

Aachen - Spanien hat einen mutmaßlichen Erpresser im Zusammenhang mit dem Millionen-Lösegeld aus der Reemtsma-Entführung nach Deutschland ausgeliefert.

Der Mann sei am Dienstag nach Aachen überstellt worden, teilte die Staatsanwaltschaft Aachen am Mittwoch mit. Das Amtsgericht Aachen habe Haftbefehl erlassen wegen des Verdachts gewerbsmäßiger Erpressung. Ein Behördensprecher machte keine Angaben dazu, in welcher Justizvollzugsanstalt der Mann sitzt und ob er sich zu den Vorwürfen geäußert hat.

Die Polizei hatte vor einer Woche den 62-Jährigen auf Mallorca festgenommen und seine 59 Jahre alte Schwester in Aachen. Das Geschwisterpaar steht im Verdacht, Hells-Angels-Rocker aus dem Frankfurter Rotlichtmilieu erpresst zu haben - angeblich im Wissen, die Rocker hätten Teile des Lösegeldes aus der Reemtsma-Entführung gewaschen. Das Geschwisterpaar soll in regelmäßigen Zahlungen insgesamt mehrere zehntausend Euro kassiert haben. Der 62-Jährige soll von dem Geld aus den Erpressungen gelebt haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare