Die Skyline und Insel von Benidorm.
+
Benidorm glaubt an einen Spanien-Urlaub 2021 für internationale Gäste frühestens ab Sommer.

Benidorm setzt auf Spanier

Spanien-Urlaub trotz Corona: Hoteliers kämpfen 2021 um Gäste

Bis Urlaub im Ausland wieder problemlos möglich ist, werden noch Monate ins Land gehen. Spaniens Hoteliers setzen deshalb vorerst auf einheimische Touristen.

Benidorm - Vor dem Sommer 2021 rechnen die Hoteliers in Spanien* kaum mit Urlaubern aus dem Ausland. Beliebte Badeorte wie Benidorm setzen deshalb auf spanische Touristen*, wie costanachrichten.com* berichtet. Spanier sollen zumindest einige Hotelbetten in der ersten Jahreshälfte füllen und Urlaub an der Costa Blanca* machen - die Hoteliers kämpfen derzeit um jeden Gast.

Doch selbst der innerspanische Tourismus ist kompliziert: Die einzelnen Regionen sind wegen der Corona*-Auflagen abgeriegelt, ein Tourist aus Madrid etwa darf derzeit gar nicht nach Benidorm fahren, um dort seinen Urlaub zu verbringen. Deshalb wollen die Benidormer Hoteliers jetzt „sichere Korridore“ einrichten, um einheimische Touristen direkt von ihrem Wohnort an die Küste zu bringen. *costanachrichten.com ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare