Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt

Bundeswehr-Hubschrauber in Mali abgestürzt
+
Die Russen hatten auf dem Rückweg von der Fußball-EM in Frankreich Station in Köln gemacht. Foto: Marius Becker

Spanier verprügelt: Bewährungsstrafe für russische Hooligans

Köln (dpa) - Nach einer Attacke auf spanische Touristen nahe dem Kölner Dom sind vier russische Hooligans zu Bewährungsstrafen verurteilt worden.

Die 26 bis 30 Jahre alten Angeklagten hatten gestanden, Mitte Juni drei Spanier - zwei Männer und eine Frau - angepöbelt zu haben, als diese Aufkleber mit antifaschistischen Aufdrucken auf Türen klebten. Dann gingen die Hooligans auf die beiden Männer los und verletzten sie durch Schläge und Tritte. Eines der Opfer erhielt noch einen Tritt ins Gesicht, als es schon am Boden lag - es erlitt einen Nasenbeinbruch.

Das Kölner Amtsgericht verurteilte drei der Angeklagten zu zehn Monaten und einen zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung. Das Verfahren gegen einen weiteren Angeklagten, der als einziger die Vorwürfe bestritten hatte, wurde abgetrennt und wird Mitte August fortgesetzt. Die Russen hatten auf dem Rückweg von der Fußball-EM in Frankreich Station in Köln gemacht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eltern wollen Baby Charlie zum Sterben nach Hause bringen
Die Geschichte des todkranken Jungen Charlie bewegt momentan die Welt. Nun wollen die Eltern des Babies ihr Kind in Würde sterben lassen. Nun entscheidet ein Richter in …
Eltern wollen Baby Charlie zum Sterben nach Hause bringen
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Tief „Alfred“ sorgt für unwetterartige Niederschläge in Teilen Deutschlands. Im Harz ist eine Frau verschwunden. Aktuelle Infos finden Sie hier im News-Ticker. 
Hochwasser: Landkreis Goslar ruft Katastrophenalarm aus
Lehrerin wegen Schokolade und Wäsche gekündigt
Vor dem Arbeitsgericht in Heidelberg hat sich eine langjährige Lehrerin gegen ihre fristlose Kündigung gewehrt. So lief der Prozess.
Lehrerin wegen Schokolade und Wäsche gekündigt
Frankreich jubelt: Panda-Dame Huan Huan ist schwanger!
Auf diesen Moment haben die Tierärzte im Zoo von Beauval (Frankreich) lange gewartet. Fünf Jahre um genau zu sein. Nun ist das Panda-Weibchen schwanger. 
Frankreich jubelt: Panda-Dame Huan Huan ist schwanger!

Kommentare