Mutter verhaftet

Polizei rettet Baby aus Müllcontainer

Madrid - Der Fall eines Babys, das den Ermittlungen zufolge von seiner Mutter in der Nähe von Madrid in einen Müllcontainer geworfen und von der Polizei gerettet wurde, bewegt die Menschen in Spanien.

Anwohner hatten am Mittwoch aus dem unterirdischen Behälter in der Ortschaft Mejorada del Campo ein Schluchzen gehört und die Polizei alarmiert.

Wie die Guardia Civil (Zivilgarde) am Donnerstag mitteilte, ließen die Beamten den Container mit einem Kranwagen aus der Verankerung heben. Nach dem Öffnen entdeckten sie unter zahllosen Mülltüten einen zwei Wochen alten Jungen in einer Tasche. „Der Kleine hat nicht reagiert, so dass wir fürchteten, er würde sterben“, sagte einer der Polizisten. „Aber dann fing er auf der Fahrt zu einem Krankenhaus an zu weinen.“

Die Polizei machte wenig später die Mutter des Jungen ausfindig. Die 37-Jährige sagte nach ihrer Festnahme aus, sie sei mit ihren Kräften am Ende gewesen. Die Frau hat noch drei weitere Kinder. Ein Richter ordnete Untersuchungshaft an.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto am Samstag, 19.08.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen zu Lotto „6 aus 49“. Hier finden sie die Gewinnzahlen der Ziehung.
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Bei der Frontalkollision zwischen einem überladenen Bus und einem Lastwagen sind im Südwesten des afrikanischen Staates Kamerun mindestens 20 Menschen ums Leben …
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun

Kommentare