+

Mindestlohn fordert Tribut

Spargel wird teurer - Ernte beginnt schleppend

Berlin - Die Spargelernte läuft in vielen Regionen Deutschlands nur langsam an. Am besten läuft sie noch in Bayern.

„Nach dem extrem frühen Saisonstart im vergangenen Jahr beginnt die Ernte 2015 mit äußerst kleinen Mengen zu Ostern“, teilte die Landwirtschaftskammer Niedersachsen am Mittwoch mit. In Niedersachsen gibt es die bundesweit größten Anbauflächen für Spargel. Auch in Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz ist laut Experten zu Ostern noch nicht mit großen Mengen des weißen Gemüses zu rechnen. Etwas besser begann die Ernte in Bayern. Allerdings müssen Feinschmecker dieses Jahr wohl tiefer in die Tasche greifen: Wegen des Mindestlohns gelten höhere Preise als sehr wahrscheinlich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare