+
Sechs Polizeifahrzeuge rückten wegen der Erntehelfer aus.

Fatale Verwechslung

Spargelstecher für Schlägertrupp gehalten

Ludwigslust - Ein Autofahrer hat bei Ludwigslust in Mecklenburg-Vorpommern rund 15 Spargelstecher für einen bewaffneten Mob gehalten und Alarm ausgelöst.

Der Mann habe die Polizei gerufen, nachdem er die mit Messern und Stöcken ausgerüsteten Erntehelfer an einer Bundesstraße sah, teilte die Polizei mit.

Die Polizisten rückten mit vier Streifenwagen und zwei Zivilfahrzeugen aus, mussten aber feststellen, dass es sich bei dem vermeintlichen Schlägertrupp um Arbeiter handelte, die entlang der Bundesstraße vom Acker zur Mittagspause gingen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indische Medizinstudentin ist Miss World 2017
Manushi Chhillar ist Miss Word 2017. Die Medizinstudentin aus Indien beschert ihrem Heimatland damit eine Rekordmarke.
Indische Medizinstudentin ist Miss World 2017
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Düsseldorf (dpa) - Nach Ansicht von Ärzten im Rheinland sollten Kohlenmonoxid-Melder zur Pflicht in Shisha-Bars werden.
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare