+
Pakete mit Kokain wie diese von einem anderen Drogenfund waren in der Sporttasche

Spaziergänger findet sechs Kilo Kokain in Sporttasche

Hamburg - Sechs Kilo Kokain mit einem Straßenverkaufswert von mehreren Hunderttausend Euro hat ein Spaziergänger am Freitag in Hamburg-Barmbek in einer herrenlosen Sporttasche entdeckt.

Der Mann sah die Tasche in einem Gebüsch, wurde neugierig und zog sie heraus, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als er sie öffnete, sah er, dass darin sechs Pakete lagen. Der Finder wurde misstrauisch und übergab die Tasche samt Inhalt der Polizei. Die Beamten stellten daraufhin fest, dass in den Paketen reines Kokain war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich
Bei „Bares für Rares“ werden oftmals skurrile Antiquitäten vertickt. Diesmal ließ das Mitbringsel von Anne (62) im wahrsten Sinne des Wortes tief blicken.
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich
Zwei Tote, vier Verletzte: Frontal-Crash im Gotthard-Tunnel
Ein Auto mit deutschem Kennzeichen kommt im Schweizer Gotthardtunnel von der Spur ab und prallt frontal gegen einen Lkw. Zwei Menschen sind tot, vier verletzt. Nach …
Zwei Tote, vier Verletzte: Frontal-Crash im Gotthard-Tunnel
Gymnasiast in Stockholm ersticht Mitschüler
Ein Gymnasiast hat in Stockholm einen Mitschüler mit einem Messer erstochen.
Gymnasiast in Stockholm ersticht Mitschüler
Nach tödlichem Streit Geschlechtsteil abgeschnitten - Mehr als fünf Jahre Haft
Nachdem er einem Mann das Glied abgeschnitten hat, muss ein Angeklagter (32) wegen Körperverletzung mit Todesfolge für fünf Jahre und vier Monate in Haft.
Nach tödlichem Streit Geschlechtsteil abgeschnitten - Mehr als fünf Jahre Haft

Kommentare