Droge von Praktikantin eingeschleppt

Speed in Krippe: Zwölf Kinder im Krankenhaus

Brüssel - In einer Kinderkrippe in Belgien ist die Aufputsch-Droge Speed aufgetaucht. Mehrere Kleinkinder spielten damit herum und mussten schließlich ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach Kontakt mit der Aufputsch-Droge Speed sind zwölf Kleinkinder in Belgien vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Die Kinder im Alter bis zu drei Jahren spielten in ihrer Krippe im nordbelgischen Ort Aalst mit einem Beutel voll Speed, wie die belgische Nachrichtenagentur Belga meldete. Die Staatsanwaltschaft vermute, dass eine Praktikantin die Droge mit in die Einrichtung gebracht habe. Die 18-jährige wurde festgenommen und sollte dem Untersuchungsrichter vorgeführt werden.

Der Leiter der Einrichtung bemerkte laut Belga wie die Kinder mit einem Beutel „weißen Puders“ spielten. Wie sich später herausstellte, enthielt der Beutel die Droge Speed.

Speed gehört zu den Amphetaminen. Es wirkt anregend und zügelt den Appetit, kann aber auch aggressiv machen. Oft kommt es zu Herzrasen und Überhitzung. Auch Angstzustände sind möglich.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare