+
Fünf Minuten und 41 Sekunden brannte Joe Tödtlings Anzug.

Spektakulärer Weltrekord

Dieser Mann steht über fünf Minuten in Flammen

Salzburg - Ein Stuntman aus Österreich hat den Weltrekord im „In-Flammen-Stehen“ gebrochen: Über fünf Minuten hielt es Joe Tödtling in seinem brennenden Anzug aus.

Ein Stuntman aus Österreich hat den Weltrekord im „In-Flammen-Stehen“ gebrochen. Fünf Minuten und 41 Sekunden hielt es Joe Tödtling in einem von Feuer umloderten Schutzanzug aus, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA. Damit habe der 33-Jährige aus der Steiermark den bisherigen Rekord des Amerikaners Jayson Dumenigo um 16 Sekunden überboten.

Der Rekordversuch fand am Samstag in Salzburg auf dem Gelände der Berufsfeuerwehr statt. Die spektakuläre Aktion in der Guinnessbuch-Kategorie „Longest Duration Full Body Burn (without Oxygen Supplies)“ (Längster Ganzkörperbrand ohne Sauerstoffversorgung) diente einer österreichischen Firma für feuerresistente Spezialanzüge zugleich als Materialtest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
Es klingt wortwörtlich wie aus einer anderen Welt: Eine Britin behauptet, nicht mehr mit Männern zu schlafen, weil sie lieber mit Geistern intim wird. An die 15 Geister …
Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Der Winter ist da - und vielerorts in Deutschland geraten Autofahrer prompt ins Rutschen. Am Frankfurter Airport fallen zahlreiche Flüge aus. Der Flughafen Düsseldorf …
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Ein Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt …
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben
Bewegendes Video aus Spanien: Feuerwehrleute bergen nach einem Brand in Barakaldo einen leblosen Hund. Mit vereinten Kräften kämpfen sie um sein Leben.
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben

Kommentare