Spendengala
1 von 24
In der Spendengala “Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder“ zeigte sich Deutschland großzügig. Mehr als 17 Millionen Euro kamen zusammen. Sehen Sie hier, wieviel Firmen und Promis gespendet haben.
Herz für Kinder Zdf Spender
2 von 24
VW-Chef Dr. Martin Winterkorn und Audi-Chef Rupert Stadler spendeten mit ihren Unternehmen eine Million Euro.
Herz für Kinder Zdf Spender
3 von 24
Eine Million gab es auch von der Modefirma New Yorker.
Herz für Kinder Zdf Spender
4 von 24
Ebenfalls eine Million Euro kamen von Karl-Ervian Haub und der Tengelmann-Gruppe.
Herz für Kinder Zdf Spender
5 von 24
Und noch eine Million von Siemens.
Herz für Kinder Zdf Spender
6 von 24
Auch die deutsche Landwirtschaft zeigte sich mit 851 000 Euro großzügig.
Herz für Kinder ZDF Spender
7 von 24
Das Schrauben-Unternehmen Würth spendete 500.000 Euro.
Herz für Kinder Zdf Spender
8 von 24
Der Discounter Lidl hilft den Erdbebenopfern mit 500.000 Euro.

Hilfsaktion für Haiti: Die Spender

Die Spendengala “Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder“ hat am Dienstagabend bis zum Ende der ZDF-Sendung 17,8 Millionen Euro für die Erdbebenopfer in Haiti eingebracht. Hier die großzügigsten Spender

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Mit heftige Böen und viel Regen hat sich das Sturmtief "Friederike" am Donnerstagmorgen in Teilen Deutschlands angekündigt. Die Deutsche Bahn reagiert auf das Unwetter.
Zugverkehr in NRW wegen Sturmtief "Friederike" eingestellt
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
Orkanböen bis zu 115 km/h: Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief "Friederike" nichts Gutes. Ungemütlich wurde es für Autofahrer schon vorher. Viele kamen bei …
Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder
Schnee satt wie seit Jahren nicht mehr - die Wintersportorte in den Alpen frohlocken, aber erst einmal brachte das schneelastige Wetter akute Lawinengefahr und …
"Matterhorn is back" - Zug nach Zermatt fährt wieder

Kommentare