Spezialkräfte stellen Schwerverbrecher

Magdeburg/Berlin - Spezialkräfte der Polizei haben einen vor zehn Tagen in Aschersleben (Sachsen-Anhalt) geflüchteten Schwerverbrecher in Berlin gestellt.

Die Festnahme des 36-Jährigen am Freitag erfolgte nach mehrtägiger Observation einer Wohnung, wie Polizei und Landeskriminalamt am Samstag in Magdeburg mitteilten. Die Fahnder waren dem wegen Vergewaltigung und Raubes verurteilten Mann über ein Fahrzeug auf die Schliche gekommen. Dieses hatte ihm ein Helfer aus dem Harz beschafft, der ebenfalls festgenommen wurde.

Der Mann hatte seine beiden Bewacher am 14. August bei einem erlaubten Besuch seines sechs Jahre alten Sohnes in Aschersleben ausgetrickst und war geflüchtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München
In München wurden am Samstagmorgen nach ersten Erkenntnissen vier Menschen von einem Angreifer mit einem Messer verletzt. In der Stadt werden schlimme Erinnerungen wach, …
Mehrere Verletzte bei Messer-Attacke in München
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
Um Morde aus den 80er-Jahren aufklären zu können, setzt die australische Polizei nun auf die Hilfe der Bevölkerung. Hinweise werden dabei fürstlich entlohnt.
Unglaubliche Summe! Australische Polizei setzt Rekordbelohnung aus
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern
Bonn (dpa) - Ein "Antilopen-Parfüm" kann die gefährliche Tsetse-Fliege in Afrika von Rindern fernhalten. Das schreiben Wissenschaftler des Zentrums für …
"Antilopen-Parfüm" hält Tsetse-Fliegen von Rindern fern

Kommentare