+
Alain Roberts ist in Paris ohne Seil an einem Wolkenkratzer hochgeklettert.

"Spiderman" klettert auf 231-Meter-Turm

Paris - Der auch als “Spiderman“ bekannte Fassadenkletterer Alain Robert hat ohne jegliches Sicherungsseil den höchsten Wolkenkratzer Frankreichs erklommen.

Für die Bezwingung des 231 Meter hohen “Tour First“ im Büroviertel La Défense bei Paris brauchte der 49-Jährige am Donnerstagabend nicht einmal eine Stunde. Hunderte Schaulustige verfolgten den Aufstieg über Rohre und schmale Fenstersimse. Im Gegensatz zu zahlreichen anderen Kletteraktionen von Robert war die Besteigung in diesem Fall genehmigt worden.

Vor dem “Tour First“ vor den Toren von Paris erklomm der Extremsportler bereits zahlreiche andere Bürotürme auf der ganzen Welt. Unter ihnen war auch der 828 Meter hohe Wolkenkratzer “Burj Chalifa“ in Dubai, das höchste Gebäude der Welt. Bei der Aktion im März 2011 war der nur 1,65 Meter kleine Roberts allerdings mit einem Seil gesichert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare