Er war sturzbetrunken

Spieler verliert halbe Million: Kasino verklagt

Las Vegas - Wegen des Verlusts von einer halben Million US-Dollar (rund 360 000 Euro) hat ein kalifornischer Geschäftsmann ein Kasino in Las Vegas verklagt.

Der Grund: Er hätte aufgrund seines alkoholisierten Zustands gar nicht spielen dürfen. Obwohl er eindeutig betrunken gewesen sei, habe ihm das Downtown Grand Las Vegas Hotel & Casino bei seinem verhängnisvollen Besuch Ende Januar Drinks serviert und wiederholt Kredit gewährt, sagte Mark Johnston dem US-Sender CNN. Das Kasino wollte sich auf Anfrage des Senders nicht zu dem Sachverhalt äußern.

Der 52-jährige Johnston beruft sich darauf, dass sein Zustand so offensichtlich gewesen sei, dass das Kasino ihn schon laut Gesetz gar nicht an den Spieltisch habe lassen dürfen. Stattdessen habe man ihm nicht weniger als 20 Drinks während der 17-stündigen Zockerei serviert. Dabei habe er bereits vor Betreten des Downtown Grand schon zehn Drinks zu sich genommen, sagte er CNN. Mittlerweile werde untersucht, ob das Kasino gegen Vorschriften verstoßen habe, teilte die für Glücksspiel zuständige Aufsicht des Staates Nevada dem Fernsehsender mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Die Polizei wird zu einem Einsatz mit einem riesigen Greifvogel gerufen - Jetzt haben die Beamten die Fotos des ungewöhnlichen Notrufs veröffentlicht.
Polizei wird zu Einsatz mit riesigem Greifvogel gerufen - So sieht das wilde Tier aus
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Frauen schreien in Panik, Gäste verlassen ihre Tische: Im bekannten MTZ-Eiscafé "Tiziano" ist es zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Dabei waren auch Waffen im Einsatz.
Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen
Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Jakarta (dpa) - Aus Rache für den Tod eines Nachbarn haben Dorfbewohner im indonesischen Teil der Insel Neuguinea fast 300 Krokodile abgeschlachtet.
Dorfbewohner schlachten 292 Krokodile ab
Frau stürzt mit Auto über Klippe - Kühlerschlauch rettet ihr Leben
Eine vermisste Frau hat nach einem Sturz von einer Klippe an der Küste Kaliforniens sieben Tage lang im Wrack ihres Geländewagens überlebt. Letzteres grenzt an ein …
Frau stürzt mit Auto über Klippe - Kühlerschlauch rettet ihr Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.