Er war sturzbetrunken

Spieler verliert halbe Million: Kasino verklagt

Las Vegas - Wegen des Verlusts von einer halben Million US-Dollar (rund 360 000 Euro) hat ein kalifornischer Geschäftsmann ein Kasino in Las Vegas verklagt.

Der Grund: Er hätte aufgrund seines alkoholisierten Zustands gar nicht spielen dürfen. Obwohl er eindeutig betrunken gewesen sei, habe ihm das Downtown Grand Las Vegas Hotel & Casino bei seinem verhängnisvollen Besuch Ende Januar Drinks serviert und wiederholt Kredit gewährt, sagte Mark Johnston dem US-Sender CNN. Das Kasino wollte sich auf Anfrage des Senders nicht zu dem Sachverhalt äußern.

Der 52-jährige Johnston beruft sich darauf, dass sein Zustand so offensichtlich gewesen sei, dass das Kasino ihn schon laut Gesetz gar nicht an den Spieltisch habe lassen dürfen. Stattdessen habe man ihm nicht weniger als 20 Drinks während der 17-stündigen Zockerei serviert. Dabei habe er bereits vor Betreten des Downtown Grand schon zehn Drinks zu sich genommen, sagte er CNN. Mittlerweile werde untersucht, ob das Kasino gegen Vorschriften verstoßen habe, teilte die für Glücksspiel zuständige Aufsicht des Staates Nevada dem Fernsehsender mit.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare