Er spielte ihren Song nicht - DJ verprügelt

Köln - Weil er den Musikwunsch zweier Gäste nicht erfüllte, ist in Köln ein DJ zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.

Zunächst bewarfen die Gäste den 22-Jährigen in dem Club mit Flaschen, als der sich geweigert hatte, den Wunschtitel der Männer zu spielen. Als der Discjockey dann am frühen Sonntagmorgen zu seinem Auto in die Tiefgarage ging, lauerten ihm die Flaschenwerfer mit vier weiteren Männern auf. Nach Angaben der Polizei griffen sie den 22-Jährigen ohne Vorwarnung an. Ein Passant, der eingreifen wollte, wurde ebenfalls verprügelt.

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Der DJ kam mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Er erlitt mehrere Knochenbrüche. Die Männer flüchteten unerkannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Wer Yilmaz, Özer, Mansour oder Rashid heißt, hat deutlich schlechtere Chancen bei der Wohnungssuche als ein Schmitz, Müller oder Fischer. So lautet das Ergebnis eines …
Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt

Kommentare