Er spielte ihren Song nicht - DJ verprügelt

Köln - Weil er den Musikwunsch zweier Gäste nicht erfüllte, ist in Köln ein DJ zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.

Zunächst bewarfen die Gäste den 22-Jährigen in dem Club mit Flaschen, als der sich geweigert hatte, den Wunschtitel der Männer zu spielen. Als der Discjockey dann am frühen Sonntagmorgen zu seinem Auto in die Tiefgarage ging, lauerten ihm die Flaschenwerfer mit vier weiteren Männern auf. Nach Angaben der Polizei griffen sie den 22-Jährigen ohne Vorwarnung an. Ein Passant, der eingreifen wollte, wurde ebenfalls verprügelt.

So wirkt Musik auf unseren Körper

So wirkt Musik auf unseren Körper

Der DJ kam mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus. Er erlitt mehrere Knochenbrüche. Die Männer flüchteten unerkannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt
Ein Frosch, der auf den Fingernagel passt: In Indien haben Wissenschaftler nach jahrelangen Studien mehrere Winzling-Arten ausfindig gemacht.
Neue Arten von Kleinst-Fröschen in Indien entdeckt

Kommentare