+
Die Riesenkrabbenspinne wird gerne einmal mit der gefährlichen Wanderspinne verwechselt.

Achtbeinige Verwechslung

Spinne in Bananenkarton löst Panik aus

Düsseldorf - Eine Spinne in einem Bananenkarton hat am Samstag in einem Düsseldorfer Supermarkt für Aufregung gesorgt. Man hielt das Krabbeltier für hochgiftig.

Die Wanderspinne sieht nicht nur fies aus, sie ist auch hochgiftig.

Entgegen ersten Angaben habe es sich doch nicht um eine ecuadorianische Wanderspinne gehandelt, wie die Feuerwehr am Wochenende berichtet hatte. Das achtbeinige Tier sei vielmehr eine Riesenkrabbenspinne, berichtete die Feuerwehr Düsseldorf am Montag. Die Wirkung eines Bisses von ihr sei - wenn überhaupt - mit einem Bienenstich zu vergleichen. „Es geht also keine wirkliche Gefahr von dem Tier aus“, sagte ein Sprecher.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto am Samstag, 19.08.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen zu Lotto „6 aus 49“. Hier finden sie die Gewinnzahlen der Ziehung.
Lotto am Samstag vom 19.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen

Kommentare