+
Game of Thrones

Spoiler deine Freunde

Wer stirbt als Nächstes bei Game of Thrones?  

Freunden das Ende einer Serie verraten? Ziemlich gemein. „Spoil your enemies“ - die neue Website für alle, die ihre Freunde durch Spoiler reinlegen wollen.

Im digitalen Zeitalter stehen einem viele Möglichkeiten offen, sich die Zeit mehr oder weniger sinnvoll zu vertreiben. So sind Serien heutzutage eine beliebte Beschäftigung, man spricht bereits von „Serien suchten“. Netflix, Amazon, Sky, Maxdome und noch viele weitere Anbieter machen dies möglich.  So kann es auch mal vorkommen, dass der eine Freund mit der jeweiligen Serie schon eine Staffel weiter voran ist. Dadurch entsteht dann auch die Gefahr „gespoilert“ zu werden, das heißt der Freund verrät einem die ganze Geschichte, bevor man die nächste Staffel überhaupt selbst gesehen hat. Das ist natürlich sehr ärgerlich. Dadurch entstand die Internetseite „Spoil your enemies“. Die Seite hat es sich zur Aufgabe gemacht, Freunde gegenseitig zu ärgern. 

Wie funktioniert „Spoil your enemies“?

Diese Internetseite ermöglicht es einem, einem Freund via SMS anonym eine Nachricht zu senden, in der steht, was in der Serie als Nächstes passiert. Dazu gibt man die Handynummern der Freunde an, die man „spoilern“ möchte. Die Website sucht dann verschiedene Spoiler zu der jeweiligen Serie. Ein Beispiel: „Wusstest du schon, dass Melissandre Jon Snow wiederbelebt?“. Diese kurze SMS kann dem Freund die Spannung der Serie in kürzester Zeit nehmen und er ärgert sich vermutlich ziemlich, dass er „gespoilert“ wurde.

Spoil your enemys: So sieht die fiese Seite im Netz aus. 

Allerdings ist dies nicht kostenlos, um sechs Freunde zu „spoilern“ zahlt man zwei Dollar, ob es einem das Wert ist muss jeder selbst wissen. Spaß macht es bestimmt, wenn sich die Freunde aufregen. 

Derzeit gibt es 16 Serien, über die man „Spoiler“ versenden kann, darunter Game of Thrones, The Flash, Arrow oder The Walking Dead. Es besteht auch die Möglichkeit eine neue Serie für die Seite vorzuschlagen. Man kann sich zudem per E-Mail-Adresse registrieren, um eine Benachrichtigung zu erhalten wenn eine neue Serie verfügbar ist.

Der Erfinder der Website schreibt, er sei auf die Idee für die Seite gekommen, weil seine Freunde ihm damals seine Lieblingsserien durch „Spoiler“ ruiniert haben. Durch seinen Einfall war es ihm möglich sich ganz anonym an seinen Freunden zu rächen.

Fazit: Diese Website ist für all diejenigen nützlich, die sich einen kleinen Scherz erlauben möchten und ihren Freunden den Tag vermiesen wollen. 

sdr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein
Der Freiburger Mordprozess gegen den Flüchtling Hussein K. betrifft auch Jugendamt und Pflegefamilie. Sie haben Vorwürfe des Versagens zurückgewiesen. Doch nun wird …
Jugendhelfer räumen Fehler im Mordfall um Hussein K. ein
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben

Kommentare