+
Der gestürzte libysche Diktator Muammar al-Gaddafi ist nach Worten seines Sprechers Mussa Ibrahim noch in Libyen

Sprecher: Gaddafi ist noch in Libyen

Doha - Der gestürzte libysche Diktator Muammar al-Gaddafi ist nach Worten seines Sprechers Mussa Ibrahim noch in Libyen. Er berichtete auch über den Gesundheitszustand des 69-Jährigen

Ibrahim sagte nach Angaben des arabischen Nachrichtensenders Al-Dschasira in der Nacht zum Dienstag einer TV-Station in Syrien weiter, dem 69-Jährigen gehen es gesundheitlich ausgezeichnet und er sei guter Stimmung. Der Aufenthaltsort Gaddafis ist unklar. Gaddafi-Sohn Saif al-Islam sei auch in Libyen und wechsle seinen Aufenthaltsort häufig, sagte Ibrahim.

Teile von Tripolis wieder an Wasserversorgung angeschlossen

Nach zweiwöchiger Unterbrechung sind unterdessen weite Teile der libyschen Hauptstadt nach Aussage des stellvertretenden Bürgermeisters Usama el Abed am Montag wieder an die Wasserversorgung angeschlossen worden. Vertreter der Rebellen hatten Anhängern des bisherigen Machthabers Muammar al Gaddafi vorgeworfen, die Unterbrechung durch Sabotage herbeigeführt zu haben. Es war zunächst nicht klar, ob tatsächlich alle Schäden repariert sind und die Wasserversorgung für hunderttausende Menschen dauerhaft ist.

dpa/dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Bei der an der Küste vor Kopenhagen gefundenen Frauenleiche handelt es sich um die vermisste schwedische Journalistin Kim Wall.
Jetzt ist es bestätigt: Frauenleiche ist vermisste Journalistin Kim Wall
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Es sollte ein unvergessliches Erlebnis werden, doch es endete in einem Albtraum bei einem Bungee-Sprung: Dort riss das Seil, eine Frau stürzte in die Tiefe.
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Kühlungsborn - Eine 17-jährige Urlauberin hat am Dienstag in Kühlungsborn mithilfe einer Notfall-App einen Großeinsatz ausgelöst. Die Polizei hält sich bei der …
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Feuerrot und bedrohlich wirkte eine Wolke über Brasilien und jagte damit vielen Menschen Schrecken ein. 
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken

Kommentare