Sprengkörper explodiert - Zwei Kinder schwer verletzt

Mönchengladbach - Gefährlicher Fund mit schmerzhaften Folgen: Zwei Kinder sind bei einer Explosion in Mönchengladbach (Nordrhein-Westfalen) schwer verletzt worden.

Die beiden elf und zwölf Jahre alten Jungen hatten am Dienstag beim Spielen auf einem verwilderten Grundstück einen Sprengkörper gefunden und zündeten ihn offensichtlich an. Wie die Polizei am Abend mitteilte, kamen die beiden in Spezialkliniken. Ein drittes Kind blieb unverletzt.

Um welchen Sprengkörper es sich handelte, war zunächst unklar. Die Ermittler sprachen von einem „nicht näher bekannten Gegenstand mit einer Zündschnur“. Die Kinder hatten ihn in einem Campingwagen auf dem Grundstück gefunden. Die Polizei ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt Transporter mit 100 Kilogramm Gammelfleisch
Bei einer Kontrolle haben Polizeibeamte in einem ekelhaften Fund in einem Kleinbus gemacht. Frische Wurst und Fleisch hatte der Fahrer jedenfalls nicht mehr an Bord, …
Polizei stoppt Transporter mit 100 Kilogramm Gammelfleisch
Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben
Halb Mensch, halb Wolf - mysteriöse Kreatur versetzt Menschen in Stadt in Angst und Schrecken
Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben
Leiche aus Elbe gezogen: Es ist wohl vermisster Schotte
Als ein Schotte während eines Junggesellenabschieds auf der Hamburger Reeperbahn verschwindet, beteiligen sich viele an der Suche. Nun gibt es nach dem Fund einer Leiche …
Leiche aus Elbe gezogen: Es ist wohl vermisster Schotte
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter
Eine Frau in Amerika war sich sicher, dass ihr Auto gestohlen wurde. Als sie sich die Bilder der Überwachungskamera ansah, konnte sie es nicht glauben. 
Frau findet Auto nicht - als sie die Überwachungskamera checkt, läuft es ihr eiskalt den Rücken hinunter

Kommentare