+
Eine Explosion vor einer Buchhandlung hat Schäden in Athen verursacht.

Nicht der erste Vorfall

Athen: Sprengsatz explodiert vor Buchhandlung im Zentrum

Athen - Eine starke Explosion hat am Mittwochabend das Athener Stadtzentrum erschüttert. Unbekannte hatten zuvor vor einer Explosion gewarnt. 

Wie der staatliche griechische Rundfunk (ERT) berichtete, explodierte ein Sprengsatz vor dem Eingang einer Buchhandlung, ohne dass es Verletzte gab. Die Buchhandlung werden von einem Verlag betrieben, der Bücher mit rechtem Gedankengut ausgibt, berichteten andere griechische Medien.

„Höchstwahrscheinlich stecken Autonome hinter dem Anschlag“, sagte ein Polizeioffizier der Deutschen Presse-Agentur. Wenige Minuten vor der Explosion hatte ein unbekannter Mann bei einem Nachrichtenportal und einer Zeitung angerufen und vor der Explosion gewarnt. Daraufhin sperrte die Polizei den Tatort ab. Die Explosion hallte durch mehrere Stadtteile im Zentrum Athens. Autonome hatten auch im Jahre 2008 diese Buchhandlung angegriffen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus
In Niedersachsen ist ein Linienbus während der Fahrt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die Passagiere und der Busfahrer konnten sich aus dem brennenden Bus retten.
Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus
Pro Bahn fordert weniger Bäume neben Gleisen
Wieder krachten viele Bäume auf die Gleise. An mehr als 200 Streckenabschnitten wurden Reparaturen nötig. Erstmals seit 2007 kam der Bahn-Fernverkehr durch Orkantief …
Pro Bahn fordert weniger Bäume neben Gleisen
Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein
Es war das folgenreichste Verbrechen der jüngeren US-Geschichte. Nun legt die Polizei zum Massaker von Las Vegas ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen, …
Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Istanbul (dpa) - Bei einem Busunglück in der zentralanatolischen Provinz Eskisehir sind elf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Reisebus sei von der …
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Kommentare