Sprengstoff in schwedischem Akw entdeckt

Stockholm - Auf dem Gelände des schwedischen Atomkraftwerkes Ringhals ist bei einer Routinekontrolle Sprengstoff auf einem Lastwagen entdeckt worden. Die Polizei startete eine umfassende Durchsuchung.

Wie Kraftwerkssprecher Gösta Larsen am Donnerstag im Rundfunksender SR sagte, handele es sich um “zivilen Sprengstoff“, wie man ihn etwa bei Bauarbeiten verwende. Explosionsgefahr habe nicht bestanden, weil kein Zündmechanismus installiert gewesen sei. Sicherheitskräfte hatten den an einem Feuerlöscher befestigten Sprengstoff am Mittwoch entdeckt, als der Lastwagen in den inneren Sicherheitsbereich des größten schwedischen Atomkraftwerks mit vier Reaktorblöcken fahren sollte.

Die Polizei setzte eine umfassende Durchsuchung des Geländes in Gang. Es gebe keinen konkreten Verdacht auf eine Sabotageaktion, hieß es. Trotzdem wurde die Alarmbereitschaft in Ringhals und den beiden anderen schwedischen Atomkraftwerken Forsmark und Oskarshamn um eine Stufe erhöht. Hauptbetreiber der Anlage Ringhals an Schwedens Westküste nahe der Stadt Varberg ist der staatliche Energiekonzern Vattenfall.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Wo ist die 14-jährige Cäciele nur abgeblieben? Die Polizei Rostock sucht nach ihr - sie wurde zuletzt in einer Wohngruppe in Grevesmühlen gesehen. Gleichzeitig wurde …
14-jährige Cäciele wird vermisst - Ist sie mit ihrem Betreuer (24) durchgebrannt?
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen

Kommentare